die Pflegegrade ab 2017 – die Überleitung

• Pflegestufe 0*= Eingeschränkte Alltagskompetenz = Pflegegrad 2
• Pflegestufe 1 = Pflegegrad 2
• Pflegestufe 1 + Eingeschränkte Alltagskompetenz = Pflegegrad 3
• Pflegestufe 2 = Pflegegrad 3
• Pflegestufe 2 + Eingeschränkte Alltagskompetenz = Pflegegrad 4
• Pflegestufe 3 = Pflegegrad 4
• Pflegestufe 3 + Eingeschränkte Alltagskompetenz = Pflegegrad 5
• Härtefall = Pflegegrad 5

*Die sogenannte Pflegestufe 0 beschreibt das Vorliegen einer eingeschränkten Alltagskompetenz. Nicht betroffen sind hier Menschen, bei denen das Begutachtungsergebnis “unterhalb Pflegestufe 1″ lautet.